Wunderbar

Jetzt wird vertont die schönheit mathematik komposition als zahlenkombinatorik der kleine tod des komponisten da ist nicht mehr erfindung erforscht die möglichkeiten objektiv die achtundachzig tasten bilden geschlossen eine zahl für die akkorde die endlichkeit ist programmierbar und mag maschine spielen neue kakaphonisch töne jahr um jahr die hörer sterben brav und immer wieder neue instrumente für neue formeln wunderbar.

27.4.08 00:19

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen